Festsitzende Zahnspangen

Effiziente Behandlungen bei ausgeprägten Zahn- und Kieferfehlstellungen

Festsitzende Zahnspangen werden besonders bei ausgeprägten Zahnfehlstellungen und zur umfassenden Kieferkorrektur genutzt. Da die Zahnspange vom Patienten nicht selbst entfernt werden kann und deshalb dauerhaft im Mund verbleibt, können bei dieser Behandlungsmethode die nötigen Kräfte kontinuierlich über 24 Stunden wirken. Sie ist sehr präzise, gut planbar, und auch in komplizierten Fällen sind mit einer festsitzenden Apparatur optimale Ergebnisse zu erzielen.

  • Daraus besteht eine festsitzende Zahnspange

  • Die richtige Zahnpflege während des Tragens einer festsitzenden Zahnspange

  • Das sollten Sie beim Tragen einer festsitzenden Zahnspange beachten

  • Die Behandlungsdauer mit einer festsitzenden Zahnspange

  • Innenliegende Brackets oder Lingualspangen

  • Bänder

  • Einsatz von Gummizügen

  • Außenspangen

  • Kieferorthopädische Verankerungsimplantate

  • Vorgehen bei Schmerzen, Lockerungen oder Ähnlichem

  • Gaumennaht-Erweiterungsapparaturen

  • Sie haben Fragen zu festsitzenden Zahnspangen, möchten wissen, ob diese Behandlungsmethode für Sie oder Ihr Kind in Frage kommt und möchten sich zu anderen kieferorthopädischen Fragestellungen informieren?

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin, wir beraten Sie gerne und umfassend!